Klasse 2b im Ostergarten 2015

Am 24.3.15 waren wir im Ostergarten unserer Gemeinden.

P1000951

Der Ostergarten

Ich war mit meiner Klasse im Ostergarten und wir haben dort das letzte Abendmahl gefeiert. Dann sind wir weiter gegangen. Dann haben die Soldaten Jesus festgenommen und ans Kreuz genagelt. Dann haben die Soldaten begriffen: das ist Gottes Sohn. Sie haben Jesus vom Kreuz genommen und in ein Grab gelegt. Am nächsten Tag kamen drei Frauen und sind ins Grab gegangen. Aber da war gar keiner!

Da haben sie einen Engel gesehen. Er hat gesagt: „Sucht ihr Jesus? Er ist auferstanden!“

Meine Klasse und ich sind durch das Grab gegangen und da war ein schöner Raum. Wir haben getanzt und gelacht.

von Rahel

Im Ostergarten

Im Ostergarten hat mir der Raum 7 gut gefallen und der Raum 2. Im ersten Raum war ein Fernseher und Jesus war auf dem Bild, wie er nach Jerusalem kam.

In Raum 2 war Jesus und hat uns bedient und in Raum Nummer 3 war es dunkel. In Raum 4 war ein Hahn und in Raum Nummer 5 war ein Kreuz. Und in Raum 6 war eine Höhle. Und in Raum 7 haben wir gefeiert, weil Jesus wieder lebt. Und am Schluss haben wir ein Bild gekriegt. Alles war sehr schön.

von Inke

Im Ostergarten

Wir haben Fernsehen geguckt.

Wir haben das letzte Abendmahl gefeiert.

Wir haben gehört, wie Jesus gefangen genommen wurde.Wir haben gehört, wie Jesus gekreuzigt wurde. Wir haben gehört, wie Jesus auferstanden ist. Wir sind durch das Grab gegangen. Wir waren in dem schönen Raum. Wir haben Bilder geschenkt gekriegt.

von Nikodemus

Im Ostergarten

Wir sollten uns am Anfang einen Stein nehmen und auf der ganzen Führung in der Hand behalten. Der sollte uns an die Sachen erinnern, die wir schonmal jemandem getan haben. Im ersten Raum hat eine Frau uns erklärt, dass Jesus nach Jerusalem gekommen ist. Im zweiten Raum haben wir das Abendmahl gefeiert. Im dritten Raunm war es dann stockduster. Im vierten Raum war es dann ganz hell und schön. Draußen konnten wir uns dann Fotos nehmen von dem Ostergarten, die sie selbst geknipst haben. Es war sehr schön.

von Laura

Ostergarten 2015

Wir sind nach Jerusalem gereist. Da mussten wir einen Stein nehmen. Und dann war da ein Raum mit einem Fernseher. Und dann kam ein König und hat gesagt: „Komm feiert mit mir!“ Dann durften wir essen und trinken. Danach kam ein dunkler Raum mit einer Bank und Stöcken. Dann kam ein Raum mit dem Kreuz und ein Raum, wo Jesus begraben war. Und dann kam ein Raum, der sehr schön war, mit duftigen Blumen.

von Melvin

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.