Tütenweise Lesefreude!

Es ist kurz vor den Sommerferien. An der KGS Am Stadion müssen eine ganze Ladung Papiertüten von den zukünftigen Drittklässlern bemalt und gestaltet und zur Bergischen Buchhandlung Schmitz zurück gebracht werden. Dort werden sie befüllt und wieder abgeholt. Und das aus gutem Grund!

Unsere dritten Schuljahre bilden traditionell die Paten für die neu eingeschulten Kinder. Und die von den Kindern selbst gestalteten Lesetüten der Buchhandlung sind ein immer wieder gern gesehenes Willkommensgeschenk für die Erstklässler. So wurden dann gestern die gut gefüllten Papierbeutel von den Klassen 3a und 3b an ihre „Patenkinder“ aus den ersten Schuljahren verschenkt. Jedes Kind erhielt einen der bunten Beutel. Die Freude der „I-Dözchen“ war sehr groß, denn in den Tüten befanden sich Lesezeichen, Stundenpläne, ein Lolli und sogar ein Taschenbuch für den Erstleseunterricht.

Lesetuete

Zusätzlich haben die Drittklässler ihren jeweiligen Patenkindern aus einem ihrer mitgebrachten Lieblingsbücher etwas vorgelesen, so dass alle eine schöne Lesestunde verbrachten. So gab es bei uns an der KGS Am Stadion zwar nicht eimerweise, aber immerhin tütenweise Lesefreude!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.