Lesefestival 2018

Lesen macht Spaß! Das finden wir jedenfalls! Deshalb haben wir uns auch in diesem Jahr wieder am Lesefestival der Welle beteiligt, das erstmals in ganz Remscheid ausgerichtet wurde. Kinder der Kalssen 4a und 4b lasen aus einigen ihrer Lieblingsbücher vor und ebenfalls einen Auszug aus „Sams Wal“.

Im Anschluss daran wurde der Umzug der Mäusefamilie noch einmal lebendig (gelesen von Frau Brück und Frau Schwaner) und die Krimibuchautorin Daniela Schwaner las aus ihrem neuesten Krimi „Der Wolf ist tot“ vor. Auch wenn es nur wenige Besucher gab, hat es denen die dort waren viel Spaß gemacht! Vielleicht kommen im nächsten Jahr ein paar Besucher mehr!

Vielen Dank an dieser Stelle allen, die geholfen haben, dass dieser Veranstaltung stattfinden konnte!

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.